Prof. Dr. Katja Schmitz (TU Darmstadt) zu Gast in der Vortragsreihe "Horizonte".

plakat.horizonte prof.schmitz.2017.kleinEin hochinteressanter Vortrag wartet auf die Schulgemeinde am Donnerstag, 30. November, um 19.00 Uhr in der Aula: Frau Prof. Katja Schmitz vom Institut für Biologische Chemie der TU Darmstadt wird über neueste Forschungsergebnisse aus einem Bereich berichten, der sowohl Biologie als auch Chemie und Medizin tangiert: Wie kann man Zellen des Immunsystems durch chemische Signale so steuern, dass sie zu gewünschten Zielen hin gelenkt werden ? Die Antwort verspricht neue Therapieansätze für eine Reihe von Krankheiten.

Leukozyten, auch bekannt als weiße Blutkörperchen, spielen eine zentrale Rolle bei der körpereigenen Abwehr von Krankheitserregern. Ihren Weg zum Entzündungsherd weisen ihnen spezielle Signalproteine des Immunsystems,  die Chemokine. Blutzellen erkennen diese Wegweisermoleküle und wandern in Richtung steigender Konzentration zum Zielort, wo sie Krankheitserreger bekämpfen und zur Geweberegeneration beitragen. Im Menschen steuern rund 50 Chemokine die Wanderung unterschiedlicher Zellarten zu verschiedenen Zielorten. Schlägt diese komplexe Steuerung fehl, kann es zu allergischen Überreaktionen oder chronischen Entzündungen kommen. Um genauer zu verstehen, wie sich die Immunzellen im Körper orientieren, werden Chemokinmuster im Labor nachgebaut. Der Vortrag  gibt einen Überblick darüber, wie man die Wegweisermoleküle des Immunsystems so modifiziert und auf Oberflächen anordnet, dass Leukozyten sie erkennen und in die gewünschte Richtung migrieren. So lässt sich Komponente für Komponente das komplexe Zusammenspiel der molekularen Wegweiser nachbilden und verstehen und damit die Grundlage für neue Therapiekonzepte legen.

Der Vortrag wird in Kooperation mit der Odenwaldakademie angeboten. Interessierte Schülerinnen und Schüler (vor allem) der Oberstufe sind zu dem Vortragsabend ebenso eingeladen, wie die gesamte Schulgemeinde und die interessierte Bevölkerung. 

Copyright © 2018 Gymnasium Michelstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.