Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

Ab dem 18. Mai startet ein eingeschränkter Präsenzunterricht auch wieder für die Klassen 5-E.
Eine Übersicht, an welchen Tagen die einzelnen Klassen und Kurse Präsenzunterricht in der Schule haben, können Sie hier herunterladen.

Bitte geben Sie Ihren Kindern in der Unter- und Mittelstufe das Unterrichtsmaterial für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch mit. Wenn Materialien für andere Fächer benötigt werden sollten, werden die jeweiligen Kolleginnen und Kollegen das den Kindern entsprechend mitteilen.

Der Plan ist das Ergebnis intensiver Beratungen, nachdem der Erlass des Hessischen Kultusministers bekannt wurde. Er stellt einen Kompromiss im Rahmen des Machbaren in einer sehr schwierigen Zeit dar.

Im Moment planen wir sechs bis acht Unterrichtstage bis zu den Sommerferien für alle Klassen von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe ein. Wegen der strengen Abstand- und Hygieneregeln müssen Präsenzzeiten in der Schule mit Zeiten der häuslichen Beschulung kombiniert werden. Das bedeutet, dass an bestimmten Tagen bestimmte Lerngruppen nicht in der Schule unterrichtet, sondern weiterhin mit Arbeitsmaterialien für Zuhause ausgestattet werden. Der häusliche Unterricht wird also neben dem Präsenzunterricht fortgesetzt.

Die Einführungsphase wird an Nachmittagen unterrichtet.

Die Qualifikationsphase Q2 erhält zusätzlich zum bereits bestehenden Präsenzunterricht Unterricht in Englisch, Biologie und Geschichte, sofern diese Kurse kein Leistungsfach der Schülerinnen und Schüler sind.

Die Zeugnisse der Q4 werden am ersten Tag der mündlichen Abiturprüfungen ausgegeben.

Alle weiteren detaillierten Informationen erhalten Sie per Email über die/den Klassenlehrer(in) oder den/die Tutor(in).

Wir bitten Sie, unsere Homepage regelmäßig aufzurufen, um über die neuesten Entwicklungen informiert zu sein.


SPEISEPLAN DER MENSA

TERMINE