Spitzensport in Vollendung sahen die Zuschauer des Futsal-Turniers der 8. Jahrgangsstufe am Mittwoch 21.02.18 in der Turnhalle des Gymnasiums Michelstadt. Die Veranstaltung stieß, wie in den letzten Jahren auch, wieder auf rege Teilnahme und hohes Zuschauerinteresse. Die Stimmung glich teilweise einem Hexenkessel. Ausgespielt wurden die beste Jungen – und Mädchenmannschaft.

Dabei spielten sieben Jungenteams in je einer Vierer- und  Dreiergruppe und drei Mädchenteams in einer Gruppe um den Titel. Bei den Mädchen konnte sich am Ende das Team „Die Schmerlis“ aus der Klasse 8f als Gruppenerster zum Meister küren und sich den Jahrgangspokal sichern. Die Jungen spielten die jeweiligen Gruppenplatzierungen aus und traten dann in finalen Partien gruppenübergreifend gegeneinander an. Dabei setzte sich in der Gruppe A die Mannschaft „Great 8“ der Klasse 8g an die Spitze und in der Gruppe B die Mannschaft „Apfelkuchen mit Streuseln“  ebenfalls aus der Klasse 8g. Das bedeutete diese beiden Mannschaften standen im Endspiel um den Jahrgangspokal und es kam zum ersten Mal zu einem klasseninternen Duell.

In diesem Endspiel setzte sich dann das Team der „Great 8“ nach einem packenden aber fairen Duell gegen das Team „Apfelkuchen mit Streuseln“ durch und holte sich verdientermaßen den Cup. Ein Sonderlob gebührt unseren Schiedsrichtern, die die Spiele souverän und fehlerlos leiteten und keinerlei Strafen aussprechen mussten, da im gesamten Turnier sehr fair gespielt wurde.

Axel Trumpfheller, Tassilo Schindler und Thomas Straschil

Copyright © 2019 Gymnasium Michelstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.