Dieses Jahr fuhr das Gymnasium Michelstadt in der Wettkampfklasse III gleich mit zwei Mannschaften zum Regionalentscheid im Tischtennis. Während die Jungen in diesem Bereich schon Turniererfahrung hatten, ging das Mädchen-Team das erste Mal an den Start.

Trotz der Tatsache, dass beide Teams aufgrund anderer schulischer Veranstaltungen Spielerausfälle zu beklagen hatten, schlugen sie sich hervorragend. In einem sehr stark besetzen Feld gelang es den Jungen einen Platz im Mittelfeld zu belegen. An den Platten standen für das Gymnasium: Falk, Saufhaus, Lukas Harreus, Moritz Grimm, Nick Wenzel, Anton Levita und Simon Braun.

Die Mädchen besiegten die ersten beiden Teams jeweils so deutlich, dass sie keine einzige Partie abgeben mussten. Im letzten Duell wurde es jedoch noch einmal spannend und die einzelnen Sätze waren hart umkämpft. Am Ende setzte sich aber auch hier unsere Schule durch und qualifizierte sich somit für den Landesentscheid im März in Frankfurt. Bei den Mädchen vertraten das Gymnasium: Julia Beti, Lara Fadigoso, Malea Volk, Emma Walther, Leonie Heiland, Belana Siebenschuh und Leonie Vetter. Wir drücken ihnen für das Landesfinale die Daumen.

Ein großes Dankeschön geht auch an die zwei Schüler Lukas Ihrig und Martin Tran, die aufgrund ihrer sportspezifischen Erfahrungen die beiden Teams hervorragend betreuten.
 

Copyright © 2020 Gymnasium Michelstadt. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.